Bioenergie-Therapie

Die Beseitigung von energetischen Störungen geschieht durch Handauflegen, ohne dass der Körper der Patientin oder des Patienten direkt berührt wird.

Der Mensch als energetisches System

Die bioenergetische Diagnose lokalisiert energetische Blockaden und stellt einen Zusammenhang mit den Organen und Systemen des Körpers fest.

Institut für energetische Medizin

Eine Brücke zwischen Schul- und Komplementärmedizin: Medizinische Fachleute bekommen die Möglichkeit, verschiedene energetische Diagnosen und Therapien zu studieren. Auch für Laien und allgemein Interssierte finden Vorträge und Seminare statt.

Über mich

Dr. Jerzy Rejmer • Komplementärmedizin

Erfahren Sie mehr über Publikationen, Werdegang, Lebenslauf und Ausbildung von Dr. Rejmer. Hier finden Sie die Übersichten von Publikationen und Filmen über seine Tätigkeit.

► Lebenslauf

► Bibliographie

Vorträge

► Publikationen über die Tätigkeit von Dr. Rejmer

Filme über die Tätigkeit von Dr. Rejmer

Foto Dr.Rejmer in Praxis


Dr. Jerzy Rejmer


Komplementärmedizin bedeutet wörtlich "ergänzende Heilkunde" und ist somit als Ergänzung zur Schulmedizin und nicht als deren Ersatz zu betrachten.

Hier werden nicht einzelne Krankheitsbilder behandelt, sondern der darunter leidende Mensch. Es ist der Kranke und nicht nur sein Körper, der genesen soll. Die berichteten Symptome, die messbaren Befunde, die beobachteten Verhaltensarten, die Äusserungen und bisherige Biographie werden miteinander und ganzheitlich verknüpft. So lassen sich Regelmässigkeiten und Interaktionen feststellen, welche es dem Patienten erlauben, sich in neuem Licht zu sehen – dies mündet in Selbsterkenntnis, die zur Heilung beisteuern.

Im Rahmen meines Konzeptes der (Bio-)Energetischen Medizin verwende ich bereits über 35 Jahre v.A. die folgenden komplementären Ansätze: 

  • Klassische Homöopathie
  • Elektroakupunktur nach Voll (EAV)
  • Bioresonanz-Therapie
  • Phytotherapie
  • Isopathie
  • Homotoxikologie nach Dr. H.H. Reckeweg
  • Dunkelfeldmikroskopie des Blutes nach Prof. G. Enderlein
  • Bioenergetische Diagnose und Therapie nach Dr. J. Rejmer

Die oben genannten Leistungen bat ich bisher in meinen gemütlich eingerichteten, hellen Praxisräumlichkeiten an, inklusive einer Auswahl an technisch-chemischen Analysen welche vor Ort gemacht werden konnten oder in Zusammenarbeit im Rahmen meines Netzwerkes.

Per Ende April wurden meine Praxisräumlichkeiten aufgelöst -  die angesichts der Pensionierung sowie erschwerten Arbeitsbedingungen hinsichtlich der COVID-Pandemie. Bis auf Dunkelfeldmikroskopie biete ich aber nach wie vor die obigen Dienste an im Rahmen von Telemedizin, Consulting und Hausvisiten.   

Hinweise


Die komplementären Behandlungsmethoden sind vor allem bei chronischen Krankheiten, insbesondere funktionellen Störungen, angezeigt. Sie wirken nicht nur auf erkrankte Körperteile oder Organe, die Krankheitssymptome hervorbringen. Es wird versucht, zum Ursprung der Störung zu gelangen, der überwiegend ausserhalb des erkrankten Organs liegt. Sie können auch Veränderungen im psychischen und geistigen Bereich bewirken.

Falls die von mir angewandten Methoden unzureichende Resultate bringen oder sogar kontraindiziert sind (wie z.B. akute medizinische Notfälle) kontaktiere ich entsprechende Spezialisten im Bereich meines Kontaktnetzwerkes mit dem Ziel, die geeignete Behandlung in die Wege zu leiten.

Ich freuen mich, Sie weiter betreuen zu dürfen!


Praktische Informationen

Suurstoffi 3 b 6343 Rotkreuz

Montag - Freitag
08.30 - 18.00 Uhr